Spaß haben

beim MooserWirt
Hier sollte jetzt eigentlich eine Lobeshymne über den MooserWirt zu lesen sein. Ist ja immerhin unsere eigene Homepage. Aber Selbstlob liegt uns nicht wirklich...

Was sagen also die anderen...

Als „Die Mutter aller Skihütten" bezeichnete uns der „Playboy“. Die „Zeit“ berichtete von unserer „faszinierenden“ Logistik. Von der „Kleinen Zeitung“ wurden wir zweimal in Folge als „Beste Skihütte Österreichs“ genannt, von „News“ auch einmal. Fernsehberichte im ORF, beinahe allen deutschen Sendern, in Holland, England, Skandinavien und auch in Übersee.

Und so weiter, und so fort (wird langweilig)...

Skimagazin 1. Platz Leserbewertung

Unser Motto seit 1989.

Neben all den lobenden, hoffentlich ehrlichen Worten, wollen wir in Wirklichkeit von ganzem Herzen aber nur eines sein: „Die wahrscheinlich schlechteste Skihütte am Arlberg“.

Und wir arbeiten täglich hart daran, diesem Ruf auch gerecht zu werden. Das gilt auch für unseren zweiten Slogan: „Saugut und schweineteuer“.

Dazu haben wir die (auch das sagen andere) besten Mitarbeiter und die besten DJs. 

Unser Motto:
Wahrscheinlich die schlechteste
Skihütte am Arlberg.

Und täglich grüßt das Murmeltier...

Wir öffnen täglich um 11:00 Uhr für unser ebenfalls bereits legendäres Mittagessen.

Und am Nachmittag den tollen Skitag mit Familie oder Freunden ausklingen lassen.

Impressum Site by Zmart. Wahrscheinlich die schlechteste Skihütte am Arlberg


Für kurzfristige Reservierungen rufen Sie uns bitte direkt an: +43-5446-3588

Für längerfristige Reservierungen können Sie uns auch sehr gerne eine Mail schreiben.

Bitte beachten:

Reservierungen/Mittag (nur innen): Wir nehmen Eure Reservierungen sehr gerne für "die vollen Stunden" um 12:00 / 13:00 oder 14:00 Uhr entgegen. Sollte Euch etwas dazwischenkommen oder Ihr Euch etwas verspäten, dann seid bitte so fair, uns anzurufen. Bei "Nichterscheinen" warten wir nur 10 Minuten, danach vergeben wir die reservierten Plätze neu...

Reservierungen/Après-Ski (nur innen): 15:00 Uhr ist der späteste Zeitpunkt, für den wir eine Reservierung annehmen - danach haben wir keine Chance mehr, die Tische noch zu "verteidigen" - das heißt aber auf keinen Fall, dass der MooserWirt dann "voll" ist, denn jeder Gast findet auch ohne Reservierung innen oder außen oder oben oder unten oder an einer unserer 9 Bars ein gemütliches Plätzchen.